Knochendichtemessung

Um die Diagnostik der Osteoporose weiter zu verbessern, hat medical ECONET das Angebot an DEXA Systemen erweitert und kann ihnen nun drei verschiedene Systeme zur Messung der Knochendichte anbieten.

Das inus |D ist ein kleines und kompaktes DEXA Gerät zur Messung der Knochendichte am Femur, Unterarm und Lendenwirbelsäule und zur Bestimmung des Frakturrisikos (DRAX Analyse).

Die Neuentwicklung Excellus ist das weltkleinste Fan.Beam System und passt in nahezu jede Räumlichkeit ihrer Praxis. Mit diesem System liegt die Messzeit der Messregionen Femur und LWS bei unter 20 Sekunden. Weitere Funktionen sind die laterale Messung der Wirbelsäule, die LVA (Lateral Vertebral Assessment) und der Orthopädie Modus zur Erkennung von Hüftgelenksprothesen.

Eine weitere Neuheit ist das Primus Full-Body Dexa System. Zusätzlich zu den bereits genannten Funktionen der Systeme inus |D und Excellus sind Sie hier in der Lage einen Ganzkörper-Scan durchzuführen und entsprechende Angaben zur Verteilung von Muskel- und Fettgewebe zu erhalten. Die Skoliose Diagnostik ist ebenfalls bereits integriert.

Bei allen Systemen ist eine DICOM Schnittstelle vorhanden, welche die Messergebnisse an Ihre Praxis-EDV übermittelt.

inus |D

  • Messung der Knochendichte an LWS, Femur und Unterarm
  • Optimal geeignet für Einrichtungen mit geringem Raumangebot
  • FRAX-Funktion (Frakturrisiko-Analyse auf die nächsten 10 Jahre)
  • Umfassender Bericht mit Ausgabe von T- und Z-Score
  • Messzeit je nach Messbereich von ca. 3 Minuten
  • Messung gemäß WHO-Goldstandard

Excellus

  • Kleinstes Fan-Beam DEXA System der Welt
  • Messung der Knochendichte an Femur, LWS und Unterarm in unter 20 Sekunden je Messbereich
  • LVA (Lateral Vertebral Assessment) zur Erkennung von lateralem Wirbelkörperfrakturen
  • Half-Body Analyse (Messzeit ca. 5 Minuten): BMD, T- und Z-Score, BMI, Körperzusammensetzung (Fett, Gewebe, BMC)
  • Orthopäde-Funktion zur Erkennung von Hüftprothesen
  • Pädiatrie-Funktion zur Messung der Knochendichte bei Kindern

Primus

  • Messung der Knochendichte an Femur, LWS und Unterarm in unter 20 Sekunden je Messbereich
  • LVA /Lateral Vertebral Assessment) zur Erkennung von lateralen Wirbelkörperfrakturen
  • Orthopädie-Funktion zur Erkennung von Hüftprothesen
  • Pädiatrie-Funktion zur Messung der Knochendichte bei Kindern
  • Full-Body Analyse zur Beurteilung der Proximalen Femurgeometrie
  • Skoliose Diagnostik

medical ECONET ist einer der führenden, europäischen Anbieter von Biomedizinischen Geräten und DXA Systemen mit einer Markterfahrung von 20 Jahren.

Mit medical ECONET´s  kompakten und intuitiven Lösungen sind Sie stets einer der ersten Ansprechpartner, wenn es um die Neuanschaffung von Geräten für den Praxsisbetrieb geht.

Ihr einzigartiges Produnktportfolio mit höchsten Qualitätsstandards in Kombination mit ihrem professionellen Service, ermöglicht und jedem Kunden eine maßgeschneiderte Lösung für seine Bedürfnisse zu bieten.